Liebe Kunden & Besucher

 

Endlich ist es soweit...

 

Der Bundesrat hat entschieden, dass unsere Branche zu den ersten gehört, die wieder arbeiten dürfen. 

 

Begründung : Bei Kosmetikstudios komme es nur 1:1 Kontakten und man könne gut nachvollziehen, wer mit wem Kontakt hatte. Zudem werden keine grossen Kundenströme generiert und keine grossen Menschensammlungen.

 

Das Hygienekonzept , von BAG (Bundesamt für Gesundheit) und SFK (Schweizer Fachverband für Kosmetik) , wird von uns ,Beauty of Zurich, umgesetzt. 

 

-Es wird nur 1 Kundin bedient /behandelt.

-Alle Behandlungen werden dokumentiert.

-Wo möglich, wird es mit Einwegprodukte gearbeitet.

-Ich werde immer Mundschutzmaske und Plexiglas-Gesichtsschutz tragen, für alle Behandlungen mit direktem Gesicht zu Gesicht Kontakt.

-Nach jeder Kundin wird den Platz und die Geräte desinfiziert oder sterilisiert.

-Luftreiniger steht auch schon an seinem Platz. Dank unserer grossen Fensterflächen , wird es immer genügend gelüftet.

  

Bitte helft auch mit, damit wir Corona-Krise gemeinsam, gesund und munter überstehen.

 

Bitte helft mit, damit es keine 2.Welle gibt.

 

-Nehmen Sie Ihre Termine nur wahr , wenn Sie sich vollständig gesund fühlen. 

-Wer zur Risikogruppe gehört , schützt sich bitte weiterhin und bleibt zu Hause

-Es besteht noch keine Maskenpflicht für die Kunde. Sie dürfen dennoch Ihre  eigene Maske mitnehmen. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis &  freuen uns auf Sie